Kontakt
Slider
Slider
Slider
Slider

Gira Wohnungsstation
Empfangen Sie Gäste per Freisprechanlage und wahlweise über Videokamera.

Die Gira Wohnungsstation ist das Gegenstück zu den Gira Türstationen, die draußen an der Eingangstür angebracht werden. Sie dienen zur Türüberwachung, Kommunikation mit Besuchern und zum Öffnen der Tür. Sowohl die Basisvariante als auch die Station mit Video lassen sich schnell und einfach direkt auf der Wand installieren. Sie sind komplett vormontiert und mit nur 21 mm Höhe sehr flach im Aufbau. Die Wohnungsstation kann wahlweise rahmenlos montiert oder mit Rahmen verschiedener Schalterprogramme von Gira kombiniert werden.

Gira Wohnungsstation

Hören, wer vor der Haustür steht: Praktisch und funktional.

Eine Wohnungsstation ist praktisch, vor allem, wenn man in oberen Stockwerken wohnt, und schenkt mehr Sicherheit. Das preisgünstige Basismodell funktioniert einfach mit vier Bedientasten: Klingelt jemand an der Tür, kann über die Station mit der Person gesprochen und die Tür geöffnet werden. Die Freisprecheinrichtung hat eine hervorragende Sprachqualität: Sind die Umgebungsgeräusche vor der Haustür besonders laut, können Sie an der Wohnungsstation die Durchsetzungsfunktion aktivieren, durch die sich das Mikrofon automatisch auf den stärksten Pegel ausrichtet und die Verständigung hörbar optimiert. Beim Rufton haben Sie die Wahl zwischen fünf verschiedenen Melodien.

Gira Wohnungsstation

Gira Wohnungsstation Video AP Plus, Reinweiß glänzend; Esprit Linoleum-Multiplex Anthrazit und Hellgrau

Sehen, wer vor der Haustür steht: Mit Video und erweiterten Funktionen.

Etwas mehr Ausstattung bietet die Wohnungsstation Video AP. Sie bietet zudem ein 5,6 cm (2,2“) großes Farbdisplay, das sich durch eine hohe Tiefenschärfe und gute Sichtbarkeit aus verschiedenen Blickwinkeln auszeichnet. Über einen lokalen Bildspeicher werden je nach Einstellung bei jedem Klingeln bis zu drei Bilder aufgenommen, sodass man bei Abwesenheit nachträglich sehen kann, wer vor der Tür gestanden hat. Die Bedientasten reagieren dank spezieller Sensortechnik auf sanfte Berührung. Auf der dezenten, homogenen Front des Gerätes sind Lautsprecher und Mikrofon nicht direkt von vorne sichtbar. Für die Displaytexte stehen 21 verschiedene Sprachen zur Auswahl. Darüber hinaus lassen sich auf die integrierte MicroSD-Speicherkarte bis zu zehn eigene Klingeltöne aufspielen.

Gira Wohnungsstation

Einfache Installation für ein sicheres Gefühl im zuhause.

Mit externen Kameras behalten Sie Ihr Haus von mehreren Seiten im Blick.

Ihre Gira Wohnungsstation lässt sich auch prima mit externen Kameras verbinden. Die externe Kamera von Gira ist die ideal für den Außenbereich: Die wasser- und staubdichte Kamera verfügt über eine automatische Kameraheizung, die ein Beschlagen verhindert. Auch schlechte Lichtverhältnisse können der Kamera nichts anhaben – bei völliger Dunkelheit kommen Infrarot-LEDs zum Einsatz. Behalten Sie damit Ihr Grundstück aus mehreren Perspektiven im Auge - sei es im Eingangsbereich, dem Garten oder der Garagenauffahrt.

Gira Wohnungsstation

Passt: Weil Design sich Ihrem Stil anpassen soll, nicht umgekehrt.

Selbst eine Türsprechanlage kann zum Hingucker werden – wenn sie von Gira ist. Die Wohnungsstationen sind rahmenlos installier- oder mit zahlreichen Gira Schalterprogrammen kombinierbar: Standard 55, E2, E3, Event, Esprit und das Flächenschalter-Programm stehen zur Auswahl. Tipp: Ein einheitliches Design für die gesamten Elektroinstallationen tragen zu einem harmonischen Gesamtbild bei.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG